Wir informieren!

Lockerung bei der Maskenplicht

Ab dem 22.07.21 wird ein weiterer Schritt bezüglich Lockerung verordnet: Es besteht dann nur mehr die Pflicht zum Tragen eines enganliegenden Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten folgender Geschäfte:

_Lebensmittelhandel
_Apotheke
_Bank
_Post

In allen anderen Geschäften und in der Mall muss somit keine Maske mehr getragen werden.

Bei körpernahen Dienstleistungen und in der Gastronomie gilt nach wie vor die Pflicht zum 3G-Nachweis.

Covid-Verordnung ab 22.07.21 (Stand per 17.07.21)