Vorlesetag

am 28.03.19

Mit dem Österreichischen Vorlesetag soll auch im zweiten Jahr ein deutliches Zeichen für Literatur, das Lesen und das Vorlesen gesetzt werden. Darüber hinaus wollen wir mit dieser Aktion dazu beitragen, dass Kindern wieder mehr und regelmäßig vorgelesen wird, um deren Bildungs- und Entwicklungschancen zu erhöhen. Denn Vorlesen hat erwiesenermaßen positive Auswirkungen auf unsere Kinder. Und es macht auch den Erwachsenen Spaß.

In der Buchhandlung Das Buch lesen Vorarlberger Autoren und Autorinnen und wenn Kunden Lust bekommen, vorzulesen sind sie natürlich auf  dem Vorlesesessel herzlich willkommen!

Das Programm:

Ab 13:30 Uhr Christian Mähr (Der jüngste Tag des Peter Gottlieb) und Monika Karner (Nur zu zweit)

Ab 14:30 Uhr Marlene Kilga (Die Chimäre der Schattenburg)

Ab 15.30 Uhr Margit Brunner Gohm (Anna und Paul entdecken Vorarlberg)

Wir freuen uns auf euch. Bis bald im Messepark.